Skip to main content

Wir feiern den Weltfrauentag bei Roblox

Februar

26, 2020

by cpark@roblox.com


Community

Bei Roblox streben wir danach, eine inklusive Arbeitsumgebung zu schaffen und Mitarbeiter zu beschäftigen, die die vielfältige Community unserer Spieler widerspiegeln. Anlässlich des Women’s History Month (Monat der Frauengeschichte) und des heutigen Weltfrauentags haben wir mit vier Powerfrauen hinter den Kulissen von Roblox gesprochen: Grace Francisco, Kelly Langstaff, Shreya Ramamurthy und Andrea Fletcher. Sie haben uns von ihren Arbeitserfahrungen, Lebensweisheiten und Visionen für die Zukunft erzählt.

Grace Francisco

Grace Francisco ist eine begeisterte Kickboxerin, Tennisspielerin, Köchin und Vizepräsidentin für Entwicklerbeziehungen hier bei Roblox! Grace hat sich das Programmieren bei der Arbeit während ihrer Zeit am College selbst beigebracht und beweist damit, dass mit Leidenschaft und Entschlossenheit kein Ziel zu hoch ist. „Ich habe meinen Bachelor in Business Management mit Auszeichnung gemacht“, erzählt Grace. „Im selben Jahr wurde ich auch als beste Systemingenieurin für Borland in meinem Gebiet ausgezeichnet.“

Grace schloss sich Roblox an, als ihr ein Recruiter eine Führungsposition anbot. „Nach wenigen Monaten war mir klar, dass Roblox der beste nächste Schritt in meiner Karriere war. Ich war besonders angetan von der Möglichkeit, mit so einem jungen, ehrgeizigen Entwicklerpublikum zu arbeiten, sowie von der neuen Herausforderung, die Roblox-Bildungsinitiative zu etablieren.“

Das Streben nach Perfektion aufzugeben sieht sie als wichtige Lektion in ihrer Karriere. „Perfektionismus hat mich davon abgehalten, zu lernen und zu wachsen. Ohne Versagen ist es schwierig, wirklich zu wachsen. Es bedeutet, dass man die nötigen Risiken nicht eingeht, um wirklich innovativ zu werden und neue Lösungen zu finden, weil man den ‚sicheren Weg‘ wählt.“ 

Frauen, die in Bereichen wie der Entwicklerbeziehung vorankommen wollen, rät sie: „Investiert in euer Technologiewissen, aber genauso in den Aufbau von Kernfähigkeiten; das, was wir oft ‚Soft Skills‘ nennen, also Kommunikation, Verhandlungsgeschick, Beziehungsaufbau, Präsentationstechniken. Diese Fähigkeiten bringen euch weit, egal, welche Rolle ihr einnehmt.“

Shreya Ramamurthy

Shreya Ramamurthy hat einen Abschluss von der University of Southern California mit dem Hauptfach Wirtschaftswissenschaften und dem Nebenfach Entwicklung mobiler Apps. Hier bei Roblox ist Shreya eine der Produktmanagerinnen für Entwickler-Tools, Studio und Internationales.

Über ihren Weg zu Roblox erzählt Shreya: „Ich habe von Roblox über einen Freund im professionellen Netzwerk meines Vaters erfahren. Ich hatte vorher nicht von Roblox gehört, aber nachdem ich darüber gelesen hatte, war ich wegen der Bandbreite des Produkts an dem Unternehmen interessiert.“ Besonders die Entwickler-Community schenkt Shreya immer wieder Motivation und den Willen, in ihrer Karriere voranzukommen. Sie erklärt: „Der Umfang an technischem und unternehmerischem Talent, den diese jungen Entwickler besitzen, treibt uns an, Roblox Studio immer weiter zu verbessern.“

Die wichtigste Lektion, die Shreya gelernt hat, ist: scheitere schnell. „Es klingt wie ein Klischee, und auch wenn meine Laufbahn noch nicht allzu lang ist, weiß ich schon jetzt, dass das die beste Lektion ist, die ich gelernt habe. Fehlschläge sind unvermeidbar, vor allem als Berufseinsteiger. Schnell zu versagen, diese Fehlschläge anzunehmen und daraus schnell zu lernen, ist das Risiko wert.“

Shreya findet ermutigende Worte: „Lasst euch nicht entmutigen. Auch wenn die Zahl von Frauen in technischen Berufen schnell zunimmt, besteht die Chance, dass man die einzige Frau in einem Raum ist. Es ist wichtig, sich davon nicht entmutigen zu lassen, sondern daraus die Motivation zu ziehen, sich zu beweisen. Und ehrlich gesagt bin auch ich eine junge Frau, die versucht, aus allem schlau zu werden, also ist jeder Rat willkommen.“

Kelly Langstaff

Bei Roblox ist Kelly Langstaff Teil unserer Marketing- und Brand-Creative-Teams. Wenn sie nicht im Büro ist, liebt sie Essen und Kochen, Lesen und mit ihrer Katze Minerva zu spielen. Kelly hat Film und Animation an der New York University studiert und hat anschließend begonnen, im kreativen Marketing für Kinder-Fernsehsendungen zu arbeiten.

Kelly lernte Roblox über ein Kind, auf das sie aufpasste, kennen. „Der kleine Junge, dessen Babysitterin ich zu der Zeit war, wollte mir unbedingt dieses coole Spiel zeigen, das er auf seinem iPad spielte und ‚wo man alles machen kann, was man will.‘ Dieses Spiel gab es auf Roblox, und zu meinem Glück suchten sie nach Mitarbeitern.“

Kelly ist besonders inspiriert von Frauen, die Karriere und Familie unter einen Hut bekommen. „Es ist schwierig, beides zu haben, und ich bin begeistert von den Führungskräften in unserem Unternehmen und der Branche, die es schaffen, eine Familie und eine bedeutende Karriere zu haben und dabei auch noch nett zu sein. Frauen sind unglaublich großzügig mit ihrer Zeit, und das inspiriert mich.“

Kelly glaubt, dass Frauen die Gaming-, Technologie- und Unterhaltungsbranchen verändern, indem sie sich gegenseitig in ihren Karrieren unterstützen. „Wenn wir die Möglichkeit dazu haben, müssen wir anderen die Chancen geben, die wir bekommen haben.“

Andrea Fletcher

Andrea Fletcher ist eine Full-Stack-Ingenieurin, die ihren Bachelorabschluss an der Georgia Tech im Hauptfach Informatik und Nebenfach Computing und Management gemacht hat. „Ich setze mich für Bildung und Zugänglichkeit ein. In meiner Freizeit spiele ich gern Volleyball, gehe klettern und mache eigentlich alles, bei dem ich Zeit mit Freunden verbringen kann“, sagt sie.

Andrea wurde auf Roblox aufmerksam, als ein Recruiter während ihrer Jobsuche auf sie zukam. „Was mich an Roblox fasziniert hat, war die Tatsache, dass jeder lernen kann, unsere Plattform zu verwenden, Spiele zu entwickeln und tatsächlich Geld zu verdienen, und sich dabei wertvolle Fähigkeiten (Programmieren) aneignen kann, die in Zukunft die Jobchancen erhöhen können. Programmieren zählt zu den wenigen Fähigkeiten, für die man kein Zertifikat und keinen Schulabschluss braucht, um nachzuweisen, dass man es kann. Man kann zeigen, was man entwickelt hat, und das sprechen lassen.“

Andrea fühlt sich von den Menschen in ihrer Nähe mehr inspiriert als von den prominenten Vorbildern in der Öffentlichkeit. „Ich bin inspiriert von der Stärke meiner Mutter, der Energie meiner Schwester, der Aufmerksamkeit meiner Freundin Lien und der Genauigkeit meiner Kollegin Shreya.“


Dies sind nur ein paar der tollen Frauen hier bei Roblox, die Spieler/-innen, Entwickler/-innen und Ersteller/-innen weltweit den Weg ebnen, um größer zu träumen und höher zu fliegen. Wenn du ihren Tatendrang, ihre Vision und Vorstellungskraft teilst, gibt es bei Roblox immer einen Platz für dich. Sieh dir hier unsere aktuellen Stellenangebote in den Bereichen Data Science, Automatisierungstechnik, Produktmanagement und mehr an.