Skip to main content

Arbeiten bei Roblox: Triff Shweta Sharma

Juni

23, 2021

by Roblox


People & Culture

Shweta Sharma ist Senior Software Engineer und arbeitet hart daran, ein robustes und dynamisches Wirtschaftssystem auf Roblox ins Leben zu rufen. Hier verrät sie uns, was sie an ihrer Stelle am meisten mag und welchen Einfluss sie auf die globale Community hat.

Beschreibe deine Rolle hier bei Roblox.

Ich arbeite im Economy Team und spezialisiere mich auf Zahlungen und Betrug. Das Economy Team kümmert sich um jegliche Transaktionen (mit echtem Geld und virtueller Währung), die auf Roblox stattfinden. Wir sind auch verantwortlich für Betrugsprävention, Handel, Abonnements, Entwicklermonetarisierung (durch Premium-Auszahlungen und unser Developer Exchange-Programm), und Werbeanzeigen.

Was ist einer der interessantesten Aspekte bei der Arbeit deines Teams bei Roblox?

Ein funktionierendes Wirtschaftssystem ist ein wesentlicher Teil bei der Kreation des Metaverse. Im Economy Team arbeiten wir an unterhaltsamen Möglichkeiten, für unsere Creator-Community Wert zu schaffen, was wiederum das Engagement auf der Plattform stärkt. Mit Anreizen wie den Premium-Auszahlungen können die Entwickler:innen bessere Erlebnisse für unsere Benutzer:innen erstellen und gleichzeitig ein nachhaltiges Unternehmen für sich selbst gründen. Es ist wirklich immer toll zu beobachten, wie Entwickler:innen, die ihre Erlebnisse eigentlich nicht monetarisieren, trotzdem Geld anhand des Engagements ihrer Benutzer:innen verdienen.

Im Laufe unserer globalen Expansion war es auch immer interessant, Einblick in die verschiedenen Zahlungsgesetze und -gewohnheiten erhalten. Wir arbeiten ständig an neuen Lösungen, um lokale Zahlungsanbieter so nahtlos wie möglich zu integrieren.

Wie unterscheidet sich deine Erfahrung im Economy Team bei Roblox von deinen früheren Stellen?

Es gibt einige Dinge, die sich besonders von anderen Stellen unterscheiden. Eines davon ist die langfristige Vision des Unternehmens. Seit ich hier angefangen habe, ist das Unternehmen stark gewachsen – und ich bin es auch. Ich habe in den letzten 2,5 Jahren zehnmal so viel gelernt, wie in anderen Rollen. Das liegt hauptsächlich daran, dass wir in einer so innovativen Umgebung arbeiten und ständig an bahnbrechenden Technologien tüfteln, die das Metaverse ausmachen. Darüber hinaus ist die Vision des Unternehmens beim Hinzufügen innovativer Features und Komponenten zur Plattform immer weiter gewachsen. Es ist wirklich toll, bei einem Unternehmen zu arbeiten, das sich nicht mit Instandhaltung zufrieden gibt, sondern ständige Innovation und neue Lösungen vorantreibt.

Der zweite Unterschied ist das hohe Maß an Transparenz des Führungsteams. Dadurch erlangen die Angestellten ein größeres Verantwortungsgefühl innerhalb des Unternehmens. Wöchentliche firmenweite Versammlungen und Frag-mich-alles-Sitzungen mit dem CEO geben einem ein Gefühl der Verbundenheit und die Möglichkeit, Fragen über die Entscheidungen des Führungsteams zu stellen.

Was ist eine Sache, die du besonders an der Roblox-Kultur schätzt?

Die Kultur bei Roblox ist sehr freundlich und hilfsbereit. Während meiner ersten paar Wochen hier waren Leute von verschiedenen Teams immer bereit, mir zu helfen, wenn ich Fragen hatte. Es war wirklich toll, denn es zeigt, wie sehr sich hier jeder um das Unternehmen als Ganzes kümmert. Außerdem möchte jeder jeden kennenlernen – selbst, wenn ihre Arbeit eigentlich gar nichts miteinander zu tun hat. Als wir nicht von zu Hause aus arbeiteten, haben ein paar von uns aus unterschiedlichen Teams zusammen Mittag gegessen und Brettspiele gespielt. Und wenn wir von zu Hause aus arbeiten, ist es immer schön zu sehen, welch positive Kommentare und Reaktionen in unserem #townhall-Channel auf Slack von allen kommen.


Hast du Lust, dem Economy Team von Roblox beizutreten? Wir sind immer auf der Suche nach neuen Talenten, also besuche corp.roblox.com/careers/. Vielleicht ist ja die richtige Stelle für dich dabei.